Hanna Strack » Theologie der Geburt

Pränatalität in der Bibel

in einem Vortrag anlässlich einer Tagung der ISPPM habe ich mich mir dem vorgeburtlichen Leben und seiner Einschätzung, besser Wertschätzung in der Bibel beschäftigt.

weiterlesen

Weihnacht: Vom Schöpfungswerk im Körper der Frau erzählen

Diesen Beitrag habe ich für die Deutsche Hebammenzeitung zu Weihnachten 2016 geschrieben.

weiterlesen

Namen und Ausdrücke für die Gebärmutter

Während der vergangenen Jahre habe ich neben meiner Arbeit zur Theologie der Geburt die Ausdrücke und Zuschreibungen gesammelt, die die Gebärmutter benennen.

weiterlesen

Was haben uns unsere Vorfahren gelehrt?

Mein Vortrag am 4.3.2016 in Dresden anlässlich der 23. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Systematischen Gesellschaft (SG und ImFT)

weiterlesen

Spiritualität am Anfang des Lebens

Bei einem Fachtag in Radebeul für Schwangerschaftsberaterinnen der Diakonie in Sachsen habe ich hierüber gesprochen.

weiterlesen

Fehl-, besser Stillgeburt in der Bibel

Hier finden Sie Anregungen, die auch noch heute aktuell sind: Ursachen, Deutungen, Symbole. Der Ausdruck „Fehlgeburt“ ist nicht richtig, besser: Stillgeburt, denn es ist kein Fehler.

weiterlesen

Theologie der Geburtlichkeit

Beim Frauenmahl der Nordkirche in Neumünster am 2.12.2014 wurde diese Ansprache von mir vorgelesen.

weiterlesen

Gewoben im Schoß deiner Mutter

Dieser Aufsatz wurde veröffentlicht in der Zeitschrift DIAKONIA 2010 Heft 5

weiterlesen

Geburt als schöpferischer Prozess

Den Aufsatz „Mitschöpferin-Sein – Geburt als schöpferischer Prozess und ihre Bedeutung für eine Neukonzeption von Schöpfungsspiritualität“ schrieb ich für einen Sammelband zur Schöpfungsspiritualität, den Brigitte Enzner-Probst und Elisabeth Moltmann-Wendel im Schwabenverlag, Ostfildern, herausgeben werden.

weiterlesen

Die kulturelle und theologische Bedeutung der Gebärmutter

Die Gebärmutter wurde je nach dem vorherrschenden Frauen- und Körperbild gewürdigt, verteufelt, abgewertet. Eine moderne Theologie kann zu einer neuen Würdigung führen.

weiterlesen