Hanna Strack » Frauen der Bibel

Was haben uns unsere Vorfahren gelehrt?

Mein Vortrag am 4.3.2016 in Dresden anlässlich der 23. Wissenschaftlichen Jahrestagung der Systematischen Gesellschaft (SG und ImFT)

weiterlesen

Jesu Hebammen

Jesu Hebammen: Dieses Evangelium wurde nicht mehr in die Bibel aufgenommen! Hebamme Zeloni und Salome

weiterlesen

Lilith-Song für das Kabarett

Beim Kirchentag in München 1993 haben einige Theologinnen ein Kabarett “Lilith” gegründet und Szenen gespielt und sie mit diesem Song begonnen und beendet.

weiterlesen

Tamar, die Dattelpalme

Diese biografie habe ich für den FrauenKirchenKalender 2005 geschrieben.

weiterlesen

Schifra und Pua – vorbildliche Hebammen

Eine der ältesten Erwähnungen von Hebammen finden wir im 2. Buch Mose, auch Exodus genannt. Nach dem Stil zu urteilen ist diese Erzählung ursprünglich selbständig gewesen, eine mündliche Tradition. Sie wird hier eingeschoben, um zu zeigen, wie Moses gerettet wurde. Die Hebammen kannten noch nicht die 10 Gebote – sie handelten aber vorbildlich!

weiterlesen

Hagar erzählt

Eine Predigt über Genesis 21,14-19 und 16, 13+14 in Erzählform:       Das Bild zeigt aus der Decke der Heilig-Geist-Kirche in Wismar, wie der Engel Hagar weckt, um ihr die Wasserstelle zu zeigen.   Ich werde Abrahams Blick nicht vergessen. Er hatte schon Ismael und mich zum Abschied umarmt und war einige Schritte gegangen, [...]

weiterlesen

Die Heilige Martha

Diesen Vortrag habe ich vor Frauen des Evangelischen Frauenwerkes in Bart/Mecklenburg gehalten.

weiterlesen

Die Frau, die Jesus die Füße salbt

Ein Fantasiebrief zu Lukas 7 Lukas 7, 36-50   Die Erzählung von der Frau, (fälschlich „Die große Sünderin“ genannt, denn sie ist die „Große Liebende“) die Jesu Füße mit Tränen benetzt, mit ihren Haaren trocknet, sie küsst und salbt, diese Erzählung habe ich zum Anlass genommen, einen Briefwechsel zu erfinden.   Ich habe der Frau [...]

weiterlesen

Rahel, die Hirtin

Rahel, die Hirtin   Wir müssen uns Rahel als eine schöne Frau vorstellen, Hirtin der großen Herden ihres Vaters Laban – Schafe und Lämmer, Ziegen.. Wir sehen Rahel auf der Weide nördlich des Euphrat, im Zweistromland, wie sie gerade ihre Herde auf den Brunnen zutreibt, um die Tiere zu tränken. Wir sehen Jakob dort stehen, [...]

weiterlesen

Maria Magdalena verkündet den Auferstandenen

Diesen Gottesdienst habe ich zusammen mit Katrin Kuchmetzki, Pinnow, gestaltet.

weiterlesen