Hanna Strack » Aktuelles

Hagar – die Person der Bibel, die Gott einen Namen gibt

Dieses Bild ist eines der Medaillons der Decke in der Heilig Geist Kirche in Wismar Auch Hagar ist wie die beiden Hebammen Schifra und Pua eine vergessene Frau der Hebräischen Bibel, unseres ersten Testamentes, Altes Testament genannt. Ich habe hier ihr Schicksal in einer Erzählung nachempfunden. Am Schluss verkündet sie die sehende Gottheit.   Hagar […]

weiterlesen

Frauen in den Gefängnissen

Es ist meist nicht bekannt, dass nur 5 % der Insassen Frauen sind. Was das für sie bedeutet – das liegt mir am Herzen, es bekannt zu machen!

weiterlesen

Schifra und Pua

Zwei vorbildliche Frauen in der Bibel – lange übersehen!

weiterlesen

Afrika – groß, jung, kreativ

Wenn allgemein von Afrika gesprochen wird, ärgere ich mich, denn dieser Kontinent ist so vielfältig und auch kreativ, dass ich jetzt immer zurückfrage: Welches der 54 Länder meinen Sie?

weiterlesen

Nelly Sachs – die große Lyrikerin

Nelly Sachs ist deutsche Nobelpreisträgerin für Literatur. Ihre Sprache ist voll von Metaphern, die schwer zu verstehen sind.

weiterlesen

Die Weisheit der Volkslieder

Die Texte der Volkslieder sind eine Lebensbeschreibung mit Tiefe und Weite. Auch die Musik, das gemeinsame Singen schenken heilsame Erfahrungen.

weiterlesen

Die geniale Annette von Droste-Hülshoff

Zu meinem Bedauern, ja heiligem Zorn, ist den meisten nur die bedrückende Biografie dieser unserer größten Dichterin bekannt. Es gibt aber vielmehr zu entdecken: Die Feinheiten ihrer Dichtung, ihre Nähe zu den kleinsten Tieren und Pflanzen, die ökologische Dichtung und die offensichtlich schamanische Begabung.
Das will ich versuchen zu zeigen!

weiterlesen

Gebete mit neuen Gottesbildern

Gottesbilder, die nicht hierarchisch und nicht männlich festgelegt, jedoch unseren Alltagserfahrungen entnommen, sind in diesen meinen Gebeten verwendet.

weiterlesen

Vortrag über die Feldpostbriefe

Feldpostbriefe Bis zum bitteren Ende des Krieges hat die Feldpost funktioniert. Diese Briefe sind ein wichtiger Bestandteil unserer Erinnerungskultur. Hanna Strack stellt die Feldpostbriefe ihrer Eltern vor, zeigt den politischen Rahmen dazu auf und liest einige Abschnitte daraus vor. Wege zur Archivierung werden aufgezeigt. Alle, die noch Feldpostbriefe lagern haben, sind eingeladen sie mitzubringen und […]

weiterlesen

Fantasiereise zum Wasser des Lebens

Die Metapher „Wasser des Lebens“ meint Sinn, Heimat, Energie, Liebe, Neuwerten oder einfach LEBEN

weiterlesen